top of page
  • Tobias

Das neue iPad Pro 9,7" im Test


Hallo liebe MapsProject Leser,

letzten Monat brachte Apple den Nachfolger vom iPad Air 2 raus. Ja Apple hat das neue iPad nicht Air sondern Pro benannt. Neben dem iPad Pro 12,9" ist es doch sehr verwirrend. Wir wollen uns heute über das neue iPad Pro 9,7" äußern wie gut es sich schlägt das erfahrt ihr hier in diesem Bericht.

Man wusste es schon das man das iPad den Namen Pro führt nach den neuesten Gerüchten im Januar und Februar 2016. Das iPad 9,7" Pro sieht dem Vorgänger Air sehr ähnlich aus. Apple hat alle Details auch so belassen wie beim Air doch

- Ein neuer A9X Chip wurde verbaut mit 2GB Arbeitsspeicher und ist auch da wieder ein 64-Bit Desktoparchitektur Chip.

- Die Displayauflösung ist mit 2048x1536 bei 226ppi zwar gleich doch Apple's Retina Display hat eine neue Funktion man nennt es True Tone Display das Display passt sich die derzeitige Umgebung an ähnlich wie beim True Tone Blitz des iPhone 5s/6/6s.

- Eine 12 MP iSight Kamera damit man auch 4K Videos drehen kann diese Kamera wurde vom iPhone 6s und iPhone SE übernommen. Ein Kamera Blitzlicht (True Tone Flash) wurde erstmals auch hier integriert wie es schon alle iPhones haben.

- Die Apple Selfie Cam schießt Bilder mit 5 MP und unterstützt durch das Display die Retina Flash Technologie.

- 4 Lautsprecher wurde dem iPad Pro 9,7" verbaut dass der Bruder von 12,9" schon hatte.

- Apple Pencil und Smart Keyboard werden jetzt auch unterstützt diese arbeiten sehr präzise zusammen.

- Neu ist auch die Rosegold Farbe die erstmals das iPhone 6s im September 2015 hatte.

- Der Speicher ist zwar wieder nicht erweiterbar doch man kann wählen denn 32 GB kosten ab 689€ die 128 GB Version schon 869€ und die neue Größe 256 GB sagenhafte 1049€.

Das waren nur Aufzählungen doch kommen wir jetzt zu unseren Messwerten:

Betriebssystem iOS 9.3

CPU Apple A9X + M9 Motion

(2,16 GHz)

CPU Kerne 2 Kerne

GPU PowerVR 7XT

Speicher RAM 2.048 MByte

Speicher Flash 256 GByte

Speicherkartenleser -

WLAN 802.11ac

Bluetooth ja

Bluetooth LE ja

Infrarot -

Mobilfunk LTE (4G)

Docking-Station im Lieferumfang -

USB Host inkl. USB-Anschluss Typ A -

USB to go -

USB 3.0 -

USB Slave proprietär

NFC -

Stift im Lieferumfang -

Benchmark: 3DMark IceStorm Unlimited gesamt 33.701 Punkte

Benchmark: 3DMark IceStorm Unlimited Graphics 49.469 Punkte

HDMI proprietär

MHL -

Display: Diagonale 9,7 Zoll

Display: Pixeldichte 264 ppi

Display: Auflösung 2.048 x 1.536 Pixel

Display: Seitenverhältnis 4:3

Display: Helligkeit 482 cd/m²

Display: Helligkeits-Verteilung 34 Prozent

Display: Kontrastverhältnis Schachbrett 140 :1

Display: Kontrastverhältnis maximal 1.152:1

Display: Kontrast einer Spiegelung 2:1

Display: Full-HD ja

Display: Umkippen bei max. 50° -

Kamera hinten: Auflösung Foto 12,2 Megapixel

Kamera hinten: Blitz ja

Akku: Laufzeit Video 5:11 h

Akku: Laufzeit Websurfen 5:05 h

Akku: Ladedauer 4:00 h

Akku: Laden über Micro-USB -

Akku: Laden am Computer -

Akku: Energie 27,5 Wh

Netzteil: Leistung 11 Watt

GPS-Empfänger ja

Sensoren Beschleunigungs-Sensor, Gyro-Sensor, Kompass, Licht-Sensor

Mobiltelefon ja

Handling: Menü 100 Prozent

Handling: Browser sehr gut (1,0)

Ladedauer MapsProject-Homepage 0,14 s

Ladedauer komplexe Website 3 s

Appstore-Angebot Sehr gut

Abmessungen 24,0 x 17,0 x 0,6 cm

Gewicht 437 g

Gewicht Netzteil 97 g

Preis pro Zoll 123,71 Euro pro Zoll

Handbuch nicht verfügbar

Fazit: Das iPad Pro 9,7" ist ein klarer Sieger gegenüber anderen Tablets. Auch finden wir den Apple Pencil sehr genau und man merkt auch keine Verzögerung. Das Zubehör ist auch ziemlich klasse. Allerdings der Akku ist nicht so akzeptable der hat sich zum Vorgänger sogar verschlechtert und 10std waren schon nicht so lange. Die Konkurrenz schafft wenigstens 12-13std wenn dann nicht noch mehr. Die Kameras haben uns so super gefallen wir haben diese dann ausgewertet und auf einem 4K fähigen Fernseher angesehen die Qualität sieht hier spitze aus wobei wenn man zu weit zoomt dann endet auch dieses in einem Pixelbrei. Die Displaytechnologie finden wir ziemlich cool doch eine neue Auflösung wäre auch mal ziemlich gut gewesen da auch hier die Konkurrenz wieder die Nase vorn hat. Doch die Konkurrenz hat keinen Retina Display :P ... Habt ihr Fragen zum Produkt? oder wollt ihr euch ein iPad mal anschauen dann verlinke ich euch mal die Apple Webseite. Und sonst wars das mal wieder :)

Apple iPad WEBSEITE: http://www.apple.com/de/ipad/

Geschrieben von Tobias B.

Daten von Apple und Info's von Chip unseren Kollegen

Fakten verfasst und getestet von Dominik

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page