top of page
  • Tobias

WWDC 16 iOS 10, tvOS, macOS, watchOS


Hallo liebe MapsProject Leser,

Wenn ihr die WWDC mitverfolgt hattet habt ihr auch nur gesehen das es eher Softwareupdates waren anstatt echte Innovationen wie man es damals in der Steve Jobs Zeit kannte.

Die Folge ist ganz einfach Mac OSX wurde an diesem Abend zu macOS benannt das ist schon echt eine Neuerung. Apple hat es in dieser Version endlich geschafft Siri auf dem Mac zu platzieren wie es schon eine Weile bei Microsoft mit Cortana der Fall ist. Doch Siri hat bessere Funktionen sagt man wie üblich "Hey Siri" geht Siri an wenn man dann sagt öffne Safari, Suche im Internet, oder suche in meinem Ordner nach Partyfotos mit meinem Hund findet der es einfach und schnell. Alles was du fragst wird gemacht. Von MacOSX El Capitan 10.11 ist es zur Version macOS Sierra 10.12 gewandert. Du hast die Möglichkeit an einer Public Beta teilzunehmen du brauchst weder etwas dafür zu bezahlen noch dich für Entwickler anmelden. Teste die Beta auch für iOS 10 oder watchOS.

Der 2. Teil des Abends ging mit watchOS weiter zum Aufsprung zur 3. Version. Die Apple Watch bekommt ein neues Design es würde sich nach Apples Marketing anfühlen wie eine ganz neue Uhr und das ist es tatsächlich auch. Wer hätte das gedacht das Multitasking auf einer Smartwatch funktioniert das hatte selbst Samsung noch nicht. Alle Apps öffnen sich ungelogen 1 Sekunde vorher mit watchOS 2 ca 6-7 Sekunden. Auch Multitasking nimmt die Prozessorleistung aus dem Arbeitsspeicher der Uhr. Micky Mouse und Minny Mouse können ab watchOS 3 sogar die Zeit ansagen also sprechen. Neue Zifferblätter sind ebenfalls dazugekommen. Ein wirklich cooles Feature gibt es wenn man einen Mac hat ist der Mac gerade aus oder passwortgeschützt und man hat gerade seine Apple Watch an muss man es einfach nur gegen halten und schon ist das Gerät entsperrt. Und auch ist es Apple gelungen ein neues Fitness Feature einzuführen um weiter gesund zu leben Atme ein und aus App für die Leute die sich entspannen möchten. Auch eine nützliche Sache gibt es noch für Rollstuhlfahrer gibt es noch weitere Sportlichen Support dabei. Auch hat Apple eine neue App namens Home entwickelt sag einfach Hey Siri schalte Lampen ein oder auch schalte das Fernsehen ein oder auch schalte die Kaffeemaschine an und durch die Smarthome Features erleichtert es euch nicht immer diese Produkte an zumachen es ist bequemer und flexibler. Gute Leistung Apple! Auch diese Version gibt es entweder für Entwickler oder auch für Public Tester.

Das 3. Software Update war tvOS hierbei handelt es sich auch um einen Refresh Update. Es gibt jetzt einen Darkmode, die Smarthome App verbessertes Siri und Handerkennung.

Das wirklich nützlichere Update und das ist auch das letzte was die Kalifornier vorgestellt hatten iOS 10. Die Zahl 10 hat iOS erreicht es gibt so viele neue Features.

Die Offizielle Werbung von Apple zu iOS 10:

Lockscreen hat sich wirklich sehr verändert slide to unlock ist Geschichte. Wischt man nach links öffnet man jetzt die Kamera. Wischt man nach rechts findet man jetzt viele Widgets mit vielen Funktionen Nachrichten, Wetter alles ist dort jetzt anpassbar und anschaubar. Um zu entsperren muss man vorher erst den HomeButton drücken bevor man entsperren kann das ist schon sehr nervig. Wischt man von oben nach unten hat man jetzt die neue Mitteilungszentrale mit einem Klick ist alles gelöscht wenn man es so will. Geht man auch von unten nach oben befinden sich alle Schnell Einstellungen jetzt kann man nach links wischen um z.B die Musik zu stoppen vor und zurück zu Spulen. Ist man jetzt auf dem Homebildschirm fällt einem sehr wenig Neuerungen auf aber eine neue App springt ins Auge nämlich Home. Du kannst dein Haus steuern und in dieser App die unterstützten Geräte unterbringen. Man kann jetzt fast alle Apps löschen und diese beliebig wieder vom AppStore drauf installieren. Geht man in die Nachrichten App findet man sehr viele neue Sachen. Digital Touch wie auf der Apple Watch werden jetzt unterstützt und viele neue coole Funktionen schreibt man Happy Birthday dann wird ein Hintergrund des Birthdays eingefügt. Nachrichten können jetzt mit voller Wucht gesendet werden. Und einzelne Sticker können angewandt werden. Wenn man in Apple Music geht findet man einen ganz neuen Player in großen Schriften nach unserem Geschmack eher unschön ein wenig zu groß. Karten sehen jetzt viel stylischer aus.

Das waren so die wichtigen Sachen die ich aufgezählt habe jetzt kommen noch unsere YouTube Videos hinzu und diese Videos haben wir mit Beta 1 aufgenommen.

iOS 10 Beta 1 Test

iOS 9.3.2 vs iOS 10 Beta 1 dies signalisiert wie sich iOS 10 stark gegen iOS 9 verändert und verbessert hat.

Gerne auch abonnieren auf YouTube, Twitter, Instagram, Facebook unter MapsProject Official.

Danke ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen. Bis zum nächsten Beitrag.

Marketing Chef Tobias B.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page