top of page

Neues iPhone SE angeblich Anfang 2018

Lange Zeit setzte Apple auf iPhone Modelle mit einer maximalen Displaygröße von 4 Zoll. Dies änderte sich mit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus, als Apple erstmals ein 4,7 Zoll bzw. 5,5 Zoll Display verbaute. Dem ein oder anderen Nutzer mag das zu groß sein und genau für diese Anwender bietet Apple das iPhone SE an. Im Frühjahr kommenden Jahres soll eine neue Generation des iPhone SE erscheinen. 

Neues iPhone SE angeblich im Frühjahr 2018 Apple würde gut daran tun, mittelfristig ein neues iPhone SE vorzustellen. Nach wie vor gibt es viele Anwender, denen ein iPhone mit 4 Zoll vollkommen ausreicht. Das iPhone SE wurde im Frühjahr 2016 auf den Markt gebracht. Ende dieses Jahres wird sich Apple voll und ganz auf das neue iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus konzentrieren. Anfang 2018 könnte Platz für ein neues iPhone SE sein. Aus Taiwan schwappt zum Wochenende das Gerücht rüber, dass Apple im ersten Quartal 2018 ein neues iPhone SE präsentieren wird. Focus Taiwan berichtet, dass sich Apples Fertiger Wistron auf eine Produktions-Erweiterung in Indien vorbereitet, um die nächste Generation des iPhone SE zu produzieren. Apples Ziel ist es, unter anderem die Verkäufe in Indien zu steigern und ein neues iPhone SE, welches in Indien produziert wird, soll dazu beitragen. Wistron hat im Mai mit der Produktion des iPhone SE in Indien begonnen und auch die nächste iPhone SE Generation soll von Wistron gefertigt werden. Es heißt, dass Wistron eine neue Produktionslinie in der Fabrik in Bangalore für das nächste iPhone SE vorbereitet. Dem Insider zufolge soll die zweite iPhone SE Genration über ein 4 bis 4,2 Zoll Display, einen A10-Chip, 32GB und 128GB Speicher und einen 1.700mAh Akku verfügen. 

Dieser Beitrag ist via Macerkopf :) 

Danke fürs zusehen. Folgt Macerkopf und uns natürlich. 

Danke dein Team MapsProject

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page